Allgemein

Umbau einer bestehenden Glasfaserverbindung

Umbau einer bestehenden Glasfaserverbindung

Geplanter Wochenendeinsatz auf der A40 bei Duisburg

Einen geplanten Glasfasereinsatz konnten am letzten Oktoberwochenende unsere Glasfasertechniker verbuchen. Von einem Kunden, mit dem bereits eine langfristige Zusammenarbeit besteht, wurden wir beauftragt, eine bestehende Glasfaserverbindung auf der Autobahnbaustelle entsprechend umzubauen und mit zusätzlichen, redundanten Ringen für eine erhöhte Ausfallsicherheit zu sorgen.

Da im Vorfeld schon alle offenen Fragen geklärt wurden, konnten unsere Techniker sich nach dem Absichern der Einsatzstelle – selbstverständlich ausgestattet mit dem entsprechenden Warnequipment – zügig an die Arbeiten machen. Insbesondere die Wetter- und verkehrsbedingten Umstände stellten unsere Techniker vor so manche ungeplante Herausforderung. Das Reinigen und Spleißen der Glasfaserverbindungen musste hier trotz den getroffenen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen mit höchster Konzentration durchgeführt werden – sorgten doch Dauerregen, starker Wind und regelmäßig vorbeifahrende LKW’s immer wieder für viele, neue Situationen, mit denen sich unsere Techniker auseinandersetzen mussten.

Nachdem die Arbeiten in der geplanten Zeit fertiggestellt und die Messprotokolle die entsprechenden Ergebnisse zeigten, konnten unsere Glasfasertechniker am frühen Samstagnachmittag die Arbeiten beenden und die Baustelle mit der umgebauten Glasfaserverbindung wieder verlassen.

Leave a Reply